Autor: LKIH

HSK: Online-Chinesischprüfung (Home Edition)

HSK: Online-Chinesischprüfung (Home Edition)

HSK: Online-Chinesischprüfung (Home Edition) gestartet

Wegen der aktuellen COVID-19 Pandemie haben HSK-Prüfungszentren weltweit ihre Prüfungen verschoben oder abgesagt. Um den Anforderungen der Studierenden zu entsprechen, hat die HSK-Prüfungszentrale in Hanban (Zentrale der Konfuzius-Institute) entschieden, die „Online-Chinesischprüfung (Home Edition)“ zu starten, um den Studierenden zu helfen, ihre HSK Prüfungen von zuhause mit Fernüberwachung der Prüfungszentren absolvieren zu können.

Bereiche: Europäische und Amerikanische Länder.

Prüfungstermin: 29. Mai. 2020

Bei diesem Termin angebotene Prüfungsstufen:
13:30 Uhr HSK-Stufe 1 (Prüfungsgebühr: 22,15 EUR)
09:00 Uhr HSK-Stufe 2 (Prüfungsgebühr: 22,15 EUR)
13:30 Uhr HSK-Stufe 3 (Prüfungsgebühr: 37,15 EUR)
09:00 Uhr HSK-Stufe 4 (Prüfungsgebühr: 37,15 EUR)

16:30 Uhr HSKK-Elementarstufe (Prüfungsgebühr: 17,15 EUR)

ANMELDEFRIST: 04. 05. 2020 – 20. 05. 2020

Online-Chinesischprüfung (Home Edition)

-Anleitung-

Bitte beachten Sie: Die  Online-Chinesischprüfung (Home Edition) ist nur mit englischsprachigen Eingabemasken verfügbar.

1. Überprüfung der technischen Voraussetzungen

Überprüfen Sie, ob Ihr Endgerät, mit dem Sie die Prüfung ablegen wollen, die Voraussetzungen erfüllt und richtig angeschlossen ist. Gehen Sie hierzu auf die Seite: https://test.chinesetest.cn:36165/check

Folgende Voraussetzungen müssen gegeben sein:

Computer: Betriebssystem Windows (7/8/10) 

Browser: Google Chrome (Version 66.0 und höher). Es wird empfohlen die Bildschirmauflösung auf 1440*900 und mehr zu setzen. Das Minimum ist 1366*768.

Netzwerk: Internetgeschwindigkeit von 100KB/s und mehr.

Kamera: HD (mehr als 300,000 Pixel). Der Raum sollte gut beleuchtet sein, und die Kamera sollte freies Sichtfeld haben.

Kopfhörer: Klarer Sound mit Geräuschunterdrückung

2. Prüfungsumfeld

Die Prüfung sollte in einem geschlossenen, ungestörten Raum abgelegt werden. Es ist verboten, die Prüfung in öffentlichen Räumen wie Parks, Internetcafés, Restaurants, etc. abzulegen. Computer und Tastatur müssen auf einem Schreibtisch oder Tisch liegen. Der Raum darf während der Prüfung nicht verlassen oder von einer anderen Person betreten werden. Es dürfen sich keine verbotenen Gegenstände (Wörterbücher, Lehrwerke, Vokabellisten u.ä.) im Raum befinden.

3. Bitte beachten Sie:

Die Prüfungszentrale in China darf prüfungsrelevante Informationen von Ihnen erfassen. Dazu gehören: Name, Foto, Ausweis/Identifizierung, Audio und Videoaufnahmen, die während der Prüfung gemacht werden. Die personenbezogene Daten werden nur für gesetzlich zulässige Zwecke, wie die Aufrechterhaltung der Prüfungssicherheit verwendet. Bitte lesen Sie hierzu auch unsere Datenschutzhinweise zur HSK-Prüfung unter https://www.lkih.de/hsk-datenschutz/.

4. Anmeldung und Bezahlung

Bitte gehen Sie zu der Internetseite des Leibniz-Konfuzius-Institut Hannover (https://www.lkih.de/hskanmeldung/) und folgen Sie den Anweisungen, um Ihre Anmeldung zu vervollständigen. Eine detaillierte Anleitung zur Registrierung und Anmeldung finden Sie unter (https://www.lkih.de/hsk-anleitung/). Ihre Prüfungszulassung wird nach dem Ablaufen der Anmeldefrist erstellt. Die Zulassung können Sie auf der Seite der chinesischen Prüfungszentrale (http://www.chinesetest.cn/index.do) nach Anmeldung in Ihr Account herunterladen.

5. Probeklausur

Um sich mit der Online-Prüfung vertraut zu machen, können Sie eine Probeklausur auf https://test.chinesetest.cn:36165?p=9999903 ablegen, die bis zu zwei Tage vor Ihrem Prüfungstermin verfügbar ist.

Bitte beachten Sie: Sie müssen ihren Namen, E-Mail Adresse, Geschlecht und HSK Stufe angeben, um an der Probeklausur teilnehmen zu können. Für die offizielle Prüfung müssen Sie Ihre Prüfungszulassungsnummer und Ihr Passwort angeben.

6. Ein Tag vor Ihrer Prüfung

Das Passwort für die Anmeldung zur Prüfung wird Ihnen per E-Mail zugestellt.

7. Prüfungstag

Bitte melden Sie sich auf der Prüfungsseite an

https://test.chinesetest.cn:36165/?p=7130600

Bitte beachten Sie: Um sich einzuloggen, müssen Sie Ihre Prüfungszulassungsnummer und Ihr Passwort angeben. Sie können bis 30 Minuten vor Prüfungsbeginn anmelden, keinesfalls aber später als 10 Minuten vor Prüfungsbeginn. Erfolgt das Einloggen aufgrund von persönlichen Gründen oder aufgrund von Ausstattungs- oder Internetproblemenzu spät, kann die Prüfung nicht mehr abgelegt werden und die Anmeldung verfällt.

Während der Prüfung

Bitte beachten Sie:

1) Nach dem Einloggen zur Prüfung und bis zum Abmelden aus dem System nach Beendigung der Prüfung ist es untersagt:

a) Papier zu benutzen,

b) Wörterbüchern, Notizen, Lehrmaterialien zu benutzen,

c) elektronische Geräte wie Mobiltelefone, MP3-Player, Tablets etc. zu benutzen,

d) Prüfungsmaterial zu kopieren oder aufzunehmen,

e) im Prüfungsraum umherzugehen, ihn zu verlassen oder von einer anderen Person betreten zu lassen,

f) sich während der Prüfung von der Prüfungsseite abzumelden,

g) die Kamera auszuschalten,

h) mit anderen Personen zu kommunizieren,

i) Hüte oder Mützen, Haarbänder, Schals, Sonnenbrillen, Schmuck oder Krawattennadeln oder sonstige Accessoires zu tragen (besondere religiöse Notwendigkeiten bitten wir, bei der Anmeldung zur Prüfung dem Prüfungszentrum mitzuteilen)

Eine Missachtung dieser Vorgaben zieht den Ausschluss von der Prüfung nach sich. Die Prüfung gilt dann automatisch als nicht bestanden.

2) Bleiben Sie im Fokus Ihrer Kamera. Achten Sie auf ein freies Blickfeld und auf eine klare Aufnahmequalität.

3) Der Zeitverlauf während der Prüfung wird vom System kontrolliert. Die Restzeit wird auf dem Bildschirm angezeigt.

4) Nach dem Einloggen wird das System automatisch eine Minute vor Prüfungsbeginn auf die Prüfungsseite schalten. Die Höraufgaben stehen dann zur Verfügung. Eine Beantwortung ist allerdings erst ab Prüfungsbeginn möglich.

5) In den schriftlichen Teilen der Stufen HSK 3-5 erfolgt die Erstellung von Sätzen durch drag-and-drop mir der Maus. Bitte klicken Sie nicht zu oft, um das System nicht zu überlasten.

6) Das System springt automatisch zum nächsten Prüfungsteil, wenn ein Teil durch das Anklicken des Buttons „Submit“ beendet wurde. Eine Rückkehr zu einem abgeschlossenen Prüfungsteil ist nicht mehr möglich.

7) Nach Beendigung der Gesamtprüfung überträgt das System die Antworten automatisch an die Prüfungszentrale.

Prüfungsablauf

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, beginnt nach einem Countdown der Hörverstehentest automatisch. Sie müssen dann innerhalb des gegebenen Zeitfensters jeden Prüfungsteil ausfüllen. Wenn Sie einen Teil abschließen und zum nächsten Teil gehen, können Sie ihre vorherigen Antworten nicht mehr überprüfen oder ändern.

Die Eingabemaske sieht folgendermaßen aus:

1) Das Symbol eines roten Stiftes erscheint als Eingabemarke, wenn Sie eine Frage beantworten.

2) Klicken Sie auf das Sternsymbol, wenn Sie sich nicht sicher bei Ihren Antworten sind. Sie können weitermachen und später zu dieser Frage zurückkommen.

3) Klicken Sie unten rechts auf „Answer sheet“, erscheint eine Übersicht über die von Ihnen bearbeiteten Fragen. Der grüne Kreis bedeutet, dass Sie die Frage beantwortet haben. Fragen mit einem leeren, roten Kreis haben Sie noch nicht beantwortet.

4) Nachdem Sie alle Fragen beantwortet haben, können Sie rechts unten auf den orange hinterlegten Button „Submit Paper“ (=Abgabe) klicken und den Prüfungsabschnitt beenden und verlassen. Sollten Sie noch Zeit übrig haben, können Sie diese nutzen, um die Antworten dieses Teils zu überprüfen. Wie zuvor gesagt, können Sie nicht in einen Teil zurückkehren, den Sie bereits verlassen haben („Submit Paper“), um ihre Antworten zu ändern. Es kann nur der aktuelle Teil überprüft werden, wenn noch Zeit übrig ist.

Sollte ein Problem während der Prüfung auftreten, das außerhalb Ihrer Kontrolle liegt (z.B. Probleme mit der Internetseite), dann dürfen Sie Ihr Handy benutzen, um den Prüfungsleiter telefonisch oder per E-Mail zu kontaktieren.

8. Nach der Prüfung

Das Ergebnis der Probeklausur wird gleich nach dem Ende Ihrer Prüfung erscheinen.

Das Ergebnis der offiziellen Prüfung wird 10 Tage nach dem Ende der Prüfung auf der Webseite der Prüfungszentrale (www.chinesetest.cn) abrufbar sein. Außerdem wird ein elektronischer Bewertungsbericht zum Herunterladen auf der Prüfungsseite verfügbar sein (www.chinesetest.cn).

Weitere Informationen über die Fristverlängerung des KI-Stipendiums finden Sie unter: https://www.lkih.de/stipendien/ki-stipendien/.

Online-Sprachkurse am LKIH

Online-Sprachkurse am LKIH

Trotz Kontaktverbot Chinesisch lernen? Aber gern! Ab April 2020 bieten wir unsere Sprachkurse – vorläufig ausschließlich – als Online-Unterricht an. Unter Verwendung der App zoom können Sie den Unterrichtsraum direkt zu sich nach Haus holen – oder auch von jedem beliebigen Ort aus betreten (lesen Sie hierzu bitte auch unsere Datenschutzerklärung). Interaktion mit hochqualifizierten Lehrkräften sowie multimediale Unterrichtsmaterialien ermöglichen ein spannendes wie effektives Lernen.

Wie läuft der Unterricht ab?

Die Kurse werden regelmäßig zu festgelegten Zeiten (siehe Kursplan) stattfinden.

Für die Teilnahme benötigen Sie einen Computer, Lap Top oder ein Tablet, Kopfhörer und Mikrofon, eventuell eine Kamera und natürlich eine stabile Internetverbindung. Wenn Sie sich für einen unserer Online-Kurse angemeldet haben, erhalten Sie von Ihrem Dozenten oder Ihrer Dozentin einen Link per E-Mail zugeschickt, mit dem Sie dem jeweiligen Kurs beitreten können. Wenn Sie erstmalig zoom benutzen, werden Sie nach Anklicken des Links gebeten, sich die kostenlose App zoom herunterzuladen. Es ist keine Registrierung oder Eröffnung eines Kontos bei zoom notwendig! Bitte schließen Sie diesen Vorgang rechtzeitig vor Unterrichtsbeginn ab.

 Kursdauer: 13 Wochen
 52 Unterrichtseinheiten à 45 min.
Workload: 4 Unterrichtseinheiten pro Woche als Live Session in der Gruppe über ZOOM
 zusätzliche individuelle Sprechstunde-Online mit Lehrkraft (je 30 Min., Maximal 2 mal pro Woche pro Kursteilnehmer)
Maximale Teilnehmerzahl: 15
Kursgebühr: 286,00 EUR (ermäßigt: 200,00 EUR. Für Studierende der Leibniz Universität: 86,00 EUR)

Weitere Informationen über die Sprachkurse finden Sie unter https://www.lkih.de/kursangebote/

2020 SOMMERCAMP IN SHANGHAI FÜR STUDIERENDE – PROJEKT DER ZENTRALE DER KONFUZIUS-INSTITUTE

2020 SOMMERCAMP IN SHANGHAI FÜR STUDIERENDE – PROJEKT DER ZENTRALE DER KONFUZIUS-INSTITUTE

Zeit: 14. – 27. 09. 2020
Ort: Shanghai, Hangzhou
Bewerbung bis zum 20. Juni 2020

Liebe Studentinnen und Studenten,
das Leibniz-Konfuzius-Institut Hannover lädt Euch in diesem Jahr wieder zu einem Sommercamp – einer fast voll finanzierten zwölftägigen Bildungsreise – in die Metropole Shanghai!

Das Sommercamp findet vom 14. – 27. September 2020 statt. Neben Chinesisch-Sprachkursen werden auch Workshops zu aktuellen Entwicklungen in China, Design und Innovation angeboten. Ihr habt die Möglichkeit, führende Firmen in Shanghai zu besichtigen und Euch mit chinesischen und internationalen Studentinnen und Studenten unterschiedlicher Fachrichtungen auszutauschen. Kultur-Workshops und Sightseeing in Shanghai und Umgebung runden das Programm ab.

Die Kosten für die Teilnahme am Sommercamp in China, für innerchinesische Fahrten, Unterkunft, Verpflegung und Eintrittsgelder werden von der Tongji-Universität bzw. der Zentrale der Konfuzius-Institute getragen. Die Teilnehmer/innen selbst kommen auf für:

– die internationalen Reisekosten zwischen Deutschland und China
– eine Kranken- und Haftpflichtversicherung für das Ausland
– die Visagebühr für China
– Taschengeld

Die Teilnahmebedingungen lauten wie folgt:
– eingeschrieben an einer deutschen Universität, die eine Kooperation mit einem Konfuzius-Institut hat
– Muttersprache ist nicht Chinesisch
– Teilnahme an einem Chinesisch-Sprachkurs am Leibniz-Konfuzius-Institut Hannover oder am Fachsprachzentrum der Leibniz Universität Hannover (Ohne Sprachvorkenntnisse ist die Teilnahme an einem Intensivkurs des Leibniz-Konfuzius-Institut Hannover vor der Reise erforderlich. Dieser Kurs ist für Studierende kostenlos)

Ihr seid mit Euren Fragen herzlich willkommen, gern auch unter info[at]lkih.de.
Wenn Ihr Interesse an einer Teilnahme habt, bewerbt Euch bitte bis zum 20. Juni 2020 beim Leibniz-Konfuzius-Institut Hannover. Neben einem Motivationsschreiben bräuchten wir noch folgende Unterlagen von Euch:
ausgefülltes Bewerbungsformular
Erklärung über den Umgang mit persönlichen Daten
– Kopie des Reisepasses

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen könnt Ihr gern per E-Mail an info[at]lkih.de senden.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

Anlage 1: Flyer_Summercamp 2020 Shanghai

Anlage 2: Application Form_Sommercamp 2020 Shanghai

Anlage 3: Studiernde-Umgang mit Persönlichen Daten_Summercamp 2020

Wichtige Informationen

Wichtige Informationen

01. 04. 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Corona-Pandemie zwingt auch uns zu neuen Maßnahmen. Aus Gründen des Gesundheitsschutzes sind gegenwärtig auch Schulen und Universitäten auf noch unbestimmte Zeit geschlossen. Vielfach wird aber Unterricht online angeboten. Auch unser Konfuzius-Institut wird die ab dem 20. April beginnenden Sprachkurse ausschließlich online mit der App ZOOM durchführen. 

Für viele sind Online-Kurse eine neue Erfahrung. Das gilt auch für unsere Sprachdozenten und -dozentinnen. Im Moment absolvieren sie ihrerseits zahlreiche Online-Schulungen, um das Handwerkszeug für einen effektiven Online-Unterricht zur Verfügung zu haben. Wir haben uns für die App ZOOM als Medium entschieden, da sie viele wichtige Elemente des Sprachunterrichts gewährleistet, wie z.B. die Interaktion zwischen Lehrer/Lehrerinnen und Teilnehmern/Teilnehmerinnen oder das unmittelbare Hochladen von Audio- und Videomaterialien. Darüber  hinaus ist die Handhabung sehr einfach und benutzerfreundlich und sowohl am PC als auch am Laptop, Tablet und Handy nutzbar.

Die Nutzung von ZOOM ist für unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos. Wenn Sie sich für die Teilnahme an unseren Online-Kurse entschieden haben, möchten wir Sie bitten, sich vor Beginn des Kurses die App herunterzuladen: (https://www.zoom.us , Menüpunkt “Beitreten”. Als Teilnehmer eines Kurses müssen Sie sich nicht registrieren.) Sie können sich auch schon über die Webseite von ZOOM etwas mit dem Medium vertraut machen. Wir raten ferner, das Unterrichtsmaterial vor jeder Stunde gut vorzubereiten.

Die jeweiligen Kurszeiten entnehmen Sie bitte unserer Webseite: https://www.lkih.de/kursangebote/
Die Zugangsdaten zu Ihrem Kurs werden die jeweiligen Lehrkräfte Ihnen vor dem ersten Termin per E-Mail zukommen lassen.

Wir haben die Anmeldefrist bis zum 10. April verlängert. 

Wir freuen uns auf die Kurse mit Ihnen, hoffen aber auch, dass wir bald wieder die Möglichkeit haben werden, Ihnen persönlich zu begegnen.

16. 03. 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Ausbreitung der Corona-Pandemie stellt uns alle vor neue Herausforderungen. Die Situation macht es notwendig, dass auch das LKIH sein Angebot einschränkt. Wir orientieren uns dabei an den Maßnahmen der Leibniz Universität. Konkret bedeutet das, dass alle Veranstaltung vorerst bis zum 19. April 2020 abgesagt werden. Das betrifft auch den geplanten Schnupperkurs am 01. April 2020. Ob die neuen Sprachkurse ab dem 20. April 2020 wie geplant beginnen können, ist bisher noch nicht absehbar. Alternativ arbeiten wir gegenwärtig an einem Konzept für Online-Unterricht, der von den Teilnehmerinnen und Teilnehmen über eine einfach zu handhabende App besucht werden könnte. Anmeldungen zu den Kursen nehmen wir daher gern weiterhin entgegen, zur Begleichung der Kursgebühr bitten wir, auf eine Rechnungstellung zu warten.

Im Moment können wir noch keine Aussagen zur geplanten HSK-Prüfung am 09. Mai machen. Wir sind im Austausch mit dem Prüfungszentrum in Peking, um mögliche Szenarien zu prüfen. Auch hier können Sie sich weiterhin anmelden, die Überweisung der Prüfungsgebühr bitten wir aber zurückzustellen, bis Sie Nachricht von uns erhalten. All jene, die sich bereits angemeldet und die Gebühr überwiesen haben, werden wir direkt kontaktieren, sobald wir selbst genauere Informationen haben.

Wir wünschen allen für die bevorstehenden Wochen Gesundheit und Gelassenheit!

Ihr LKIH-Team

„Speed Talking“ am 27.02.2020 语伴“闪聊”活动

„Speed Talking“ am 27.02.2020 语伴“闪聊”活动

Hallo ihr Lieben!

Das Goldschwein winkt uns zum Abschied, während die Jaderatte sich mit Neujahrsgrüßen regt.

Und endlich können wir zum ersten Tandem-Programm „Speed-Talking“ im Jahr 2020 zusammenkommen. Liebe Freunde des LKIH, wir sehen uns dann am 27.02.2020, um die gleiche Uhrzeit und am gleichen Ort wie immer.

Es gibt eine Art Liebe, die ewig selbstlos ist; es gibt eine Art Gefühl, das uns bis zum Lebensende begleiten wird; es gibt eine Art Gedanken, der uns gelegentlich beunruhigen kann; und es gibt eine Art Sehnsucht, die in unser Herz graviert ist.

Wie gut kennst Du deine Eltern? Wie war das letzte Mal, als Du mit ihnen zusammen gegessen hast? Oder mit ihnen zusammen gereist bist?

Hier können wir jedem nur empfehlen, den diesjährigen Neujahrsfilm “囧妈Jiǒng Mā/Lost in Russia” anzuschauen. Wir glauben, dass die komisch scheinenden Szenen Dich nicht nur berühren werden, sondern Dir auch etwas Inspirationen für die Pflege der Familienbeziehungen geben können. In diesem Film geht es um einen Mann, der unter großem Druck gleichzeitig von Karriere, Liebe und Familie steht. Doch plötzlich findet er sich mit seiner Mutter, zu der er ein sehr gespanntes Verhältnis hat, im Zug auf dem Weg nach Moskau wieder. Auf dem langen Weg kommt es zu serienweise zu Streit und sogar  hitzigen Konflikten mit der Mutter. Doch gerade auch wegen des engen Kontakts in diesen sechs Tagen lösen sich verwirrenden Probleme zwischen ihm, seiner Mutter und seiner Frau. Dieser Film möchte die Zuschauer nicht nur zur Lache bringen, sondern auch ihre Herzen berühren.

Komm, melde dich für unsere kommende Tandem-Veranstaltung „Speed-Talking“ an. Dieses mal fokussieren wir uns auf diesen Film und anschließend auf das Thema Familienleben in China und Deutschland.

Angelehnt an denklassischen Verlauf des Speed-Dating-Treffs zur Partnersuche ist in unserem „Speed-Talking“Programm auch ein Wechsel des Gesprächspartners im 15-20 Minutentakt angelegt, wodurch Du Dich mit mehreren chinesischen oder deutschen Muttersprachlern über gemeinsame Themen unterhalten kannst! Den Gesprächsthemen sind keine Grenzen gesetzt. Selbst wenn Du nur über ganz geringe chinesische oder deutsche Sprachkenntnisse verfügst, findest Du Dich dabei mit Hilfe von passenden Themen und Gesprächspartnern zurecht und wirst daran viel Spaß haben!

Um eine schöne Stimmung zu schaffen bieten wir in der Pause Getränke und chinesische Snacks an!


Anmeldungskontakt:

Frau Wang: cuizhen.wang[at]lkih.de


时间/Zeit:18:00 – 20:00, Donnerstag, 27.02.2020

地点/Ort:Lange Laube 30, 30159 Hannover, Seminarraum EG


电影预告片/Trailer:
YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=kC__9mynI_c

大家好!


金猪摇尾辞旧岁,玉鼠探头迎新年!


2020年首次“Speed-Talking”语伴“闪聊”活动终于来了!2020年2月27日,老时间,老地方,老朋友,我们不见不散!


有一种爱,无私永恒;有一种情,伴随终生;有一种思,牵肠挂肚;有一种念,刻骨铭心。你了解你的父母吗?你多久没有和父母一起吃饭?你多久没有和父母一起旅游?强烈推荐大家观看今年的贺岁片《囧妈》(Lost in Russia),相信那些看似啼笑皆非的情节,在戳中你泪点的同时,还会给你很多关于如何处理亲情和爱情的启示。这部电影讲述了一个遭遇事业、爱情、家庭三重夹击的中年男子,因为意外同素不和睦的母亲坐上了一趟开往莫斯科的长途国际列车。在旅途中,他和母亲发生了一连串的争吵、争斗甚至激烈冲突,但也正是这六天的“亲密接触”,最终化解了一直以来的母子矛盾,同时也拯救了濒临破碎的夫妻关系和婆媳关系。《囧妈》不仅想要观众全家围笑,更意图促进内心的柔软和解,让观众看一场让心灵团圆的电影。


来吧,赶紧报名参加我们的“Speed-Talking”语伴“闪聊”活动,本次闪聊活动将聚焦于《囧妈》观后感。我们借鉴“闪聊”约会的形式,“Speed-Talking”设置了15-20分钟的交换语伴环节,让每个参与者都有机会和不同的语伴进行深入交谈,体验“闪聊”的乐趣,在“闪聊”中提升自己的语言能力。 

活动名额有限,请赶快发送邮件至cuizhen.wang[at]lkih.de预约报名吧!

PS:为活跃现场气氛,本活动将提供免费饮品小吃。

Silvesterfeier zum Jahr der Ratte

Silvesterfeier zum Jahr der Ratte

Freitag, 24.01.2020
Lichthof der Leibniz Universität Hannover, Welfengarten 1

Chinesischer Markt ab 14:00 Uhr (Eintritt frei)

Bühnenshow: 19:00 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr)
Karten 5,- € (ermäßig 2,- €)
Vorverkauf: Leibniz-Konfuzius-Institut Hannover, Lange Laube 30 (Bürozeiten Mo-Fr, 10:00-15:00 Uhr)

Guzheng-Tanz

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir hoffen, Sie sind gut in das Jahr 2020 gestartet! Damit es auch mit dem Übergang zum chinesischen Jahr der Ratte gut klappt, möchten das Leibniz-Konfuzius-Institut Hannover, das Hochschulbüro der Leibniz Universität und der Verein chinesischer Wissenschaftler und Studenten in Hannover e.V. Sie herzlich einladen, mit uns gemeinsam „Silvester“ zu feiern:

Hoftanz

Wir würden uns sehr freuen, Sie am Freitag, 24.01.2020 im Lichthof der Leibniz Universität begrüßen zu dürfen. Gemeinsam mit Schülerinnen des Bereichs Tourismus- und Eventmanagement der Sabine Blindow Schule Hannover haben wir einen chinesischen Markt organisiert. Ab 14:00 Uhr können Sie sich hier an verschiedenen Ständen über Sprachkurse und Studienaufenthalte in China, China-Reisen, Taiji und Qigong sowie über die Tuina-Massage informieren. Lassen Sie sich in die Kunst der Kalligrafie und in die chinesische Tee-Kultur einführen, kosten Sie traditionelle chinesische Neujahrshäppchen, stöbern Sie auf dem Büchertisch und nehmen Sie aus unserer Fotobox ein Erinnerungsbild mit!

Pop-Tanz

Um 19:00 Uhr beginnt dann die etwa zweistündige Silvestershow, die gemeinsam mit dem Verein chinesischer Wissenschaftler und Studenten e.V. zusammen gestellt wurde. Ihre Eintrittskarte gilt auch als Los für die Tombola: Vielleicht ist Ihnen das Glück hold, und Sie gewinnen ein vom Reisebüro DEHUA gesponsortes Hin- und Rückflugticket nach China. Anstellen des traditionellen Neujahrsgeschenks, dem Hongbao, also dem „Roten Umschlag“, erwartet Sie ein kleines Überraschungspäckchen. Das Bühnenprogramm unterhält Sie mit traditionellen und modernen Musik- und Tanzdarbietungen, Wushu, Zauberei und Schauspiel.

Lichthof

Marktstände u.a.:
Leibniz-Konfuzius-Institut Hannover e.V.
Hochschulbüro für Internationales
Reisebüro Dehua
Praxis Tuina & Qigong Massage Hannover
Centrum für Tai Chi, Qi Gong und Körperarbeit
DANsTEA
Chief’s Catering

Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen viel Spaß und einen guten Start ins Jahr der Ratte!

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Team des Leibniz-Konfuzius-Instituts wünscht Ihnen eine frohe, lichtdurchflutete Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr! Unser Büro ist vom 24.12.2019 bis 03.01.2020 geschlossen.

Wir freuen uns bereits darauf, Sie am 24.01.2020 zu unserer Silverstergala am Vorabend des chinesischen Frühlingsfestes im Lichthof der Leibniz Universität, Welfengarten 1, begrüßen zu dürfen. Ab 14:00 Uhr erwartet Sie hier ein chinesischer Markt, um 19:00 Uhr beginnt die Gala-Show mit einem bunten Programm und einer Tombola mit hochwertigen Preisen.

圣诞快乐, 新年如意!