Feier zum chinesischen Neujahr des Hundes

Feier zum chinesischen Neujahr des Hundes

 

C U 2018: Culture-Cooperation-Creativity with You and University

Feier zum chinesischen Neujahr im Lichthof

 

Mittwoch, 14.02.2018, ab 18:30 (Einlass ab 18:00)
Lichthof des Hauptgebäudes der Leibniz Universität Hannover
Welfengarten 1
30167 Hannover

Der Eintritt ist frei! Aus organisatorischen Gründen und für die Teilnahme am Gewinnspiel bitten wir um Anmeldung bis zum 09.02.2018 unter info@lkih.de.

Mitte Februar beginnt 2018 nach dem chinesischen Mondkalender mit dem Frühlingsfest (春节chunjie) das Jahr des Hundes. Zur Einstimmung darauf laden das Leibniz-Konfuzius-Institut Hannover und das Hochschulbüro für Internationales der Leibniz Universität am Mittwoch, 14.02.2018 zur großen Neujahrsfeier unter dem Motto „C U 2018: Culture-Cooperation-Creativity with You and University“ in den Lichthof im Hauptgebäude der Leibniz Universität ein.

Ab 18:30 erwartet Sie nach Grußworten des Generalkonsuls der VRCh in Hamburg Sun Congbin und des Bürgermeisters der Stadt Hannover Thomas Hermann das Tanzprojekt „CU 2018“, Informationen zu den Programmen und Angeboten des Hochschulbüros für Internationales und des Leibniz-Konfuzius-Institut Hannover, das Jazzkonzert des World Music Projects „Chinermany“ sowie Präsentationen der mitwirkenden Institutionen über Leben, Lernen und Arbeiten in Hannover.

Das Tanzprojekt „CU 2018“ mit Studierenden der Leibniz Universität unter der künstlerischen Leitung von Lin Hongtao (Ballett der Staatsoper Hannover) setzt den Begriff Transkulturalität in Bewegung um: Aus Individuen mit unterschiedlichem persönlichen und kulturellen Hintergrund entsteht in der Kombination eigener Ideen und Ausdrucksweisen ein gemeinsames Konzept und schließlich eine neue ästhetische Einheit.

Den Mittelpunkt bildet das Jazzkonzert des chinesisch-deutschen Musikprojektes „Chinermany“. Die Musiker und Musikerin aus Göttingen und Nanjing treffen sich einmal pro Jahr, um abwechselnd in Deutschland und China mit ihren ganz eigenen Jazz-Interpretationen auf Tournee zu gehen. Bass, Gitarre und Schlagzeug treffen auf Erhu und Yangqin – und kreieren ein einzigartiges Musikerlebnis.

Keine chinesische Neujahrsgala ohne Gewinnspiel! Ziehen Sie das große Los und gewinnen Sie einen Reise nach China! Der Hauptgewinn wird zum Abschluss der Feier gezogen – Viel Glück!!

Wir würden uns freuen, wenn Sie das Jahr des Hundes mit uns zusammen begrüßen würden!

Veranstalter:
Leibniz-Konfuzius-Institut Hannover
Hochschulbüro für Internationales der Leibniz Universität Hannover

In Kooperation mit:
Verein chinesischer Wissenschaftler und Studenten in Hannover e.V.
China Scholarship Council-Stipendiaten-Vereinigung Niedersachsen und Bremen
Hefei German Representative Office
Freundeskreis Hannover-Changde e.V.
German-Sino Institut Niedersachsen e.V.
Repräsentanz des Vereins für Internationalen Personalaustausch Shanghai in Hannover
Wirtschaftsförderung und Handelsrat der Provinz Guangdong in Deutschland

Die Preise für das Gewinnspiel wurden gestiftet von:
KayTrip
Safetyhaidai Express
Werbah
China Retaurants Beiwi, Ginkgo, Große Mauer

Mit freundlicher Unterstützung:
Generalkonsulat der Volksrepublik China in Hamburg
Bildungsabteilung der chinesischen Botschaft

Schreibe einen Kommentar