Tag: 12. Oktober 2017

Chinesische Kun-Oper „Der Palast der ewigen Jugend“

Chinesische Kun-Oper „Der Palast der ewigen Jugend“

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Leibniz-Konfuzius-Institut Hannover e.V. präsentiert am Dienstag, 07.11.2017 eine chinesischen Kun-Oper im Leibniz-Saal des HCC Hannover Congress Centrum. Wir würden uns freuen, Sie zu dieser Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Titel: Chinesische Kun-Oper „Der Palast der ewigen Jugend“
Ensemble: Staatliches Kun-Opernensemble Suzhou
Termin: Dienstag, 07.11.2017
Beginn: 20:30 (Einlass ab 19:30)
Ende: ca. 22:00
Ort: Leibnizsaal im HCC Hannover Congress Centrum, Theodor-Heuss-Platz 1, 30157 Hannover
Kartenbestellung und Information unter info@lkih.de
Kartenpreis: 15,-€ (ermässigt 8,-€)

Beschreibung: Die Kun-Oper, 2001 von der UNESCO in die Liste des mündlich überlieferten und immateriellen Kulturerbes aufgenommen, gehört zu den ältesten Formen des chinesischen Musiktheaters. Das renommierte Kun-Opernensemble aus Suzhou erzählt in der 1688 uraufgeführten Oper „Der Palast der ewigen Jugend“ die Liebesgeschichte des Tang-Kaisers Li und seiner Konkubine Yang Guifei, die in einem von Intrigen, Revolution und Machtkämpfen geprägten Umfeld um ihr Überleben kämpft.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr LKIH Team